Qualitätspolitik

Qualitätsverständnis 

a) Zu unserem Leistungsportfolio gehören die Entwicklung, die Fertigung und der Vertrieb von Anbaugeräten für Gabelstapler.
 

b) Für alle durch uns entwickelten Produkte und erbrachten Leistungen ist es unser oberstes Qualitätsziel, die nachhaltige Zufriedenheit unserer Kunden sicherzustellen. Damit verbessern wir gleichzeitig unsere Wettbewerbsfähigkeit, festigen Kundenbeziehungen, generieren Empfehlungen und sichern den Bestand unseres Unternehmens.
 

c) Das Qualitätsniveau unserer Produkte und Leistungen hängt in einem hohen Maße davon ab, wie genau wir die zugrundliegenden Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden kennen. Die gemeinsame Klärung von Bedarf und Ausgangslage hilft uns, unseren Kunden die für sie jeweils am besten geeignete Lösung mit dem größten Nutzeneffekt anzubieten. Neben einer hohen Fachkompetenz und der Zusammenarbeit mit ausgewählten Industriepartnern setzen wir hier auf langjährige Praxiserfahrung und einen vertrauensvollen, persönlichen Umgang mit unseren Geschäftspartnern.


 d) Ein hohes Qualitätsniveau bedeutet für uns, dass wir unsere Produkte und Leistungen an den Anforderungen und Bedürfnissen unserer Kunden ausrichten und diese – soweit möglich – übertreffen und so unsere Kunden vollkommen zufriedenstellen. Dies erreichen wir unter anderem durch den Einsatz des Durwen-Service-Plus – Konzeptes, sowie einer hohen Fertigungstiefe – Made in Germany.

 

e) Vollkommene Kundenzufriedenheit können wir letztlich nur durch das reibungslose Zusammenspiel aller Mitarbeiter auf allen Prozessebenen erreichen. Um dies zu unterstützen, legen wir großen Wert auf ein aktiv gelebtes Qualitätsmanagement sowie den Einsatz moderner Fertigungsverfahren.
 

f) Informationsaustausch und offene Kommunikation schaffen Transparenz und Vertrauen und tragen so zu einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit unseren Kunden bei. Wir sehen daher jede Rückmeldung als Chance zur Verbesserung, ob es sich nun um eine Beschwerde, eine Fehlermeldung oder um Lob und Anerkennung handelt. Gleichzeitig garantieren wir jederzeit Verschwiegenheit und Vertraulichkeit über alle im Rahmen der Geschäftsbeziehung bekannt gewordenen Informationen.

Selbstverpflichtung der Leitung bezogen auf das QMS

Die Geschäftsleitung der Firma Durwen verpflichtet sich zu folgenden Punkten:
 

a) zur Übernahme der Rechenschaftspflicht für die Wirksamkeit des Qualitätsmanagementsystems
 

b) zur Festlegung und Kommunikation der Qualitätspolitik und diesbezüglich kohärenter Qualitätsziele, die mit dem Kontext und der strategischen Ausrichtung der Organisation vereinbar sind
 

c) zur Integration der Anforderungen an das Qualitätsmanagementsystem, die sich aus dem Unternehmen selbst, den Rückmeldungen interessierter Parteien, sowie relevanten Normen, Vorschriften und Gesetzen ergeben, in die Geschäftsprozesse der Firma Durwen
 

d) zur Anwendung eines prozessorientierten Managementansatzes unter Berücksichtigung des risikobasierten Denkens und dessen Förderung im Unternehmen
 

e) zur Bereitstellung aller für das Qualitätsmanagementsystem erforderlichen Ressourcen
 

f) zur Vermittlung der Bedeutung eines wirksamen Qualitätsmanagements sowie zur Wichtigkeit der Erfüllung der Anforderungen des Qualitätsmanagementsystems
 

g) zur Sicherstellung, dass das Qualitätsmanagementsystem seine beabsichtigten Ergebnisse erzielt
 

h) zur Auswahl, zum Einsatz und zur Unterstützung geeigneter Personen, damit diese zur Wirksamkeit des Qualitätsmanagementsystems beitragen
 

i) zur Förderung von Verbesserungen auf allen Organisationsebenen
 

j) zur Unterstützung anderer relevanter Führungskräfte, um deren Führungsrolle in deren jeweiligem Verantwortungsbereich deutlich zu machen


Selbstverpflichtung der Leitung bezogen auf die Kundenorientierung
 

 

Die Geschäftsleitung der Firma Durwen verpflichtet sich zu folgenden Punkten:
 

a) zur präzisen Bestimmung von Kundenanforderungen, sowie den für die angebotene Leistung relevanten gesetzlichen und behördlichen Anforderungen
 

b) zur Sicherstellung eines einvernehmlichen Verständnisses über diese Anforderungen zwischen der Firma Durwen und Ihren Kunden
 

c) zur beständigen Erfüllung dieser Anforderungen
 

d) zur vorbeugenden Berücksichtigung von Risiken, welche die Erfüllung der Anforderungen negativ beeinträchtigen können
 

e) zur Nutzung von Chancen, welche die Kundenzufriedenheit erhöhen und das Leistungsergebnis insgesamt verbessern können

Durwen Maschinenbau GmbH | August-Horch-Straße 5 | D-56637 Plaidt | Telefon: +49 2632-7000-0 | Telefax: +49 2632-72715